Psychologische Begleitung – Coaching? Welche Angebote gibt es in Hamburg?

Bei verschiedenen Anlässen, sei es in der Beratung oder bei Veranstaltungen, wird immer wieder deutlich, dass der Bedarf an psychologischer Begleitung oder Coaching für Schwerhörige vorhanden ist. Jedoch gibt es hier in Hamburg nur wenige Angebote, die Kenntnisse und Erfahrungen zu der Situation von Schwerhörigen haben. Und selbst diese sind kaum bekannt.

Der Verlust des Hörens, unabhängig, seit wann dieser vorliegt (von Kindheit an oder im Erwachsenenalter)  muss verarbeitet werden. Der eine hat die Fähigkeiten und das soziale Umfeld, so dass ihm dies leicht gelingt. Für andere ist dies mit einem sozialen Rückzug, psychologischen Einschränkungen bis hin zu massiven Problemen im sozialen und beruflichen Umfeld verbunden. Hier kann eine psychologische Begleitung oder ein Coaching sinnvoll sein, um den Hörverlust zu verarbeiten und eine gesunde Lebensqualität zu erlangen.

Im folgenden werden die Angebote speziell für Schwerhörige vorgestellt:

Psychologische Begleitung

Praxis für Psychotherapie für Schwerhörige und Gehörlose – Claudia Eggert-Kruppa

In meiner Praxis für Psychotherapie für Menschen mit Hörschädigung biete ich psychotherapeutische Beratungen und Therapie in Gebärdensprache an. Zu mir kommen Menschen in Lebenskrisen wie Trennung vom Partner, Schwierigkeiten am Arbeitsplatz oder mit dem sozialen Umfeld , Menschen mit schwerer oder chronischer Krankheit, Erziehungsproblemen oder auch nach einem  zurück liegender Klinikaufenthalt z.B. wegen Depressionen, Zwängen, Ängsten, Panik  oder Traumatisierungen. Vielfältige Schwierigkeiten können ein Grund sein, sich professionelle Hilfe und Begleitung zu suchen.

Mit Methoden aus der Körpertherapie, Entspannungsübungen, Atemübungen, Imaginationstechniken stabilisiere ich Sie zunächst, damit Sie dann mit einer soliden Basis die Ursache Ihrer Probleme anschauen und verändern können. Durch meine über 20jährige Arbeit mit hörgeschädigten Menschen habe ich das Hintergrundwissen über die besonderen Bedürfnisse Hörgeschädigter.   Alle Beratungen können mit Gebärdensprachunterstützung bzw. auch in DGS stattfinden. Die Kosten für eine Therapie werden in den meisten Fällen von den Krankenkassen übernommen. Bei der Beantragung helfe ich Ihnen gern!

Claudia Eggert-Kruppa

psychotherapie-gehoerlose@arcor.de  

SMS 0174/75 91 911 oder 

Anrufbeantworter/ Fax:03221-2339459.

 

Dipl. Psychologin Karina Eisland

Karina Eisland
Dipl. Psychologin
Maria-Terwiel-Kehre 5
21035 Hamburg

Tel. 040/ 73 59 04 06
k.eisland@t-online.de

 

Diplom-Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut Niels Höller

Niels Höller

Eckerkoppel 121

22159 Hamburg

nielshoeller@hotmail.com

 

Coaching

Audio-Coaching – Hilfe zur Selbsthilfe für Schwerhörige

Wieder an sich selber glauben, das Leben trotz Schwerhörigkeit oder Tinitus aktiv gestalten und neue Wege für die beruflichen und privaten Anforderungen entdecken – Audio-Coach Jana Verheyen bietet Hilfe zur Selbsthilfe für die vielfältigen Herausforderungen, die ein Leben mit Schwerhörigkeit mit sich bringt. Als systemischer Coach, angehende Audiotherapeutin und selber stark schwerhörig, geht es ihr nicht nur um das Vermitteln einer offensiven Hör- und Kommunikationstaktik. „Ich unterstütze meine Klienten darin, aus der Passivität herauszukommen und ihre Kompetenzen beruflich und privat trotz Schwerhörigkeit neu zu entdecken. Ziel ist es, Perspektiven zu entwickeln und die mit der Schwerhörigkeit einhergehende Einschränkung der sozialen und informativen Integration auf ein Minimum zu reduzieren“.

Jana Verheyen, Audio-Coach

Jana.Verheyen@audio-coaching.net

www.audio-coaching.net

 

Veränderungen Zeit und Raum geben: Coaching

Leben bedeutet Bewegung. Sich neuen Situationen stellen, Herausforderungen annehmen, neue Ziele setzen, Veränderungen akzeptieren, Krisen bewältigen, Träume realisieren. Doch manchmal fällt es schwer, Vertrautes los zu lassen und neue Wege zu gehen.  Emotionen wie Angst, Sorge und Trauer können Blockaden auslösen, die es unmöglich machen, bestimmte Situationen nicht als Problem zu erleben, sondern als Chance für Neues. Es hilft, jemanden zur Seite zu haben, der Ängste und Sorgen ernst nimmt, der unterstützt und Mut macht.

Als Coach begleite ich Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Durch geführte Dialoge unterstütze ich meine Klienten, ihre eigenen Ziele zu definieren, individuelle Lösungen zu finden, eigene Ressourcen und Potenziale zu entdecken und zu aktivieren, begleite Trauerprozesse und mache Mut für die ersten Schritte in die neue Richtung, indem ich Veränderungen und Emotionen Raum und Zeit gebe. Coaching – in Laut-oder Gebärdensprache, Lautsprachbegleitende Gebärden, in Deutsch oder Englisch. Ich bin Diplom-Gebärdensprachdolmetscherin und ausgebildet als Co-Active Coach. Ich arbeitete mit meinen Klienten im Team, respektvoll, vertraulich, auf Augenhöhe. Ein erstes, unverbindliches Vorgespräch zum gegenseitigen Kennenlernen ist kostenlos – wenn Sie wissen möchten, was sich mit Coaching alles bewegen und erreichen lässt, kontaktieren Sie mich gern!

Melanie Ksoll

Diplom-Gebärdensprachdolmetscherin & Personal Development Coach

Melanie_Ksoll@web.de

Mobil: 0178-8 24 11 73