Herzlich willkommen ...

... auf den Webseiten des Hörberatungs- und Informationszentrum. Das Hörberatungszentrum berät Schwerhörige und Ertaubte. Desweiteren werden Kurse, Seminare, Informationsveranstaltungen im Hörberatungszentrum organisiert. Träger des Hörberatungszentrum ist der Bund der Schwerhörigen e.V. Hamburg.

Mit unserer Homepage möchten wir allen Interessierten, Betroffenen und deren Angehörigen einen Einblick in die vielfältige Themenlandschaft der Hörschädigung geben. Außerdem finden Sie auf unseren Seiten Informationen zu unseren regelmäßigen Angeboten sowie unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Aktuelles

Neue Hörgeräte? Eigeninitiative ist sinnvoll!

Ein paar Tipps:

  • Die Hörsysteme möglichst den ganzen Tag tragen, um dem Gehirn die Gewöhnung an das neue Hören zu erleichtern, was wiederum hilft, das Verstehen zu verbessern.
  • Sich intensiv mit der eigenen Hörtechnik und möglichen Zusatzgeräten beschäftigen. (z.B. externes Mikrofon, drahtlose Koppelung an Telefon oder Fernseher).

Weiterlesen …

DVB-T2 HD: Das neue Antennenfernsehen ist da

Das neue Antennenfernsehen DVB-T2 HD ist da. In weiten Teilen Norddeutschlands werden die schärferen Bilder seit dem 29. März 2017 gesendet. Hinter dem Kürzel verbirgt sich die Fortentwicklung des bisherigen digitalen Antennenfernsehens DVB-T. Wichtigste Neuerungen: Die Sendungen werden in der besseren Bildqualität HD ausgestrahlt und es gibt mehr Programme. Nachteile: Die bisherigen DVB-T-Empfänger müssen durch neue Geräte ersetzt werden und kommerzielle Programme gibt es nur noch gegen monatliche Zahlungen.

Weiterlesen …

Dauerleihgabe der Firma Phonak

Für unsere Beratungsstelle wurden uns von der Firma Phonak insgesamt 4 FM-Anlagen zur Verfügung gestellt. Damit sind wir in der Lage, Ihnen diese Geräte zur Erprobung mitzugeben, bevor Sie sich für einen Kauf entscheiden. Es handelt sich hier um 2 Anlagen Roger Pen und 2 ComfortAudio.

Der Firma Phonak herzlichen Dank für die Bereitstellung!